Schnell beweglicher werden

beweglichkeit neuroathlethik propriozeption Jul 17, 2021

Hast du Kunden, die nach monatelangem Beweglichkeitstraining immer noch am gleichen Punkt stehen?

Rotieren, dehnen, ausrollen & kreisen - Es gibt viele Anwendungen, die im klassischen Training dazu genutzt werden die Reichweite eines Gelenkes zu verbessern und beweglicher zu werden.

Wie viele deiner Kunden erlangen jedoch nachhaltig eine Verbesserung der Beweglichkeit?

Solange sich das zentrale Nervensystem nicht sicher fühlt, lässt es eine weitreichende Bewegung überhaupt nicht zu. Da nützt auch die tausendste Wiederholung nichts, um zu hoffen, dass dein Kunde nun endlich an sein gewünschtes Ziel kommt.

Woran liegt das?

Dein zentrales Nervensystem will dich nur schützen und fühlt sich bei einer Bewegungseinschränkung einfach nicht sicher, um eine größere Bewegungsreichweite zu zulassen.

Safety first: In jeder Position des Gelenks muss das Gehirn die Bewegung sicher kontrollieren und stabilisieren können. Wenn das nicht der Fall ist, kommt es zu Bewegungseinschränkungen.

Wie schaffen wir es nun dem zentralen Nervensystem Sicherheit zu geben und Bewegungseinschränkungen aufzubrechen?

Du hast keine Idee?

Dann schaue dir unbedingt das Video an.

Viel Spaß beim Ausprobieren.

Wenn du mehr Informationen dazu haben möchtest, check bitte folgenden Link:

https://www.jebrini-training.de/blog/neuroathletik-als-rahmen

 

Sportliche Grüße

Yassin & Team