Schmerzen - Dein Gehirn entscheidet!

 

Hast du regelmäßig Schmerzen bei bestimmten Bewegungen? Leidest du nicht nur im Training unter körperlichen Einschränkungen?

Schmerzen sind in erster Linie ein Schutzmechanismus unseres Zentralen Nervensystems, das uns vor möglichen Gefahren bewahren soll. Schmerzen empfinden wir im Besonderen dann, wenn unser Gehirn nach Aufnahme und Bewertung aller sensorischen...

Weiterlesen

Wie atmest du eigentlich?

Erwachsene Menschen atmen im Ruhezustand durchschnittlich 20,000-24,000 Mal am Tag. Das Atmen dient in erster Linie der Aufnahme von Sauerstoff und der Abgabe von Kohlenstoffdioxid – Stoffe, die je nach individuellem Aktivitätslevel in bestimmten Verhältnissen liegen sollten.

Die Atembewegung selbst geschieht durch das Zwerchfell und die Zwischenrippenmuskeln. Letztere bewirken,...

Weiterlesen

Und – was macht dein Stresslevel so? Entstehung und Konsequenzen von Stress aus Sicht des ZNS

Wenn wir an Stress denken, denken wir in der Regel an psychosozialen Stress: hohe Arbeitsbelastung, soziale Beziehungen, Zeitdruck, Versagensängste, Geldmangel, zu große Verantwortung etc. – Faktoren, die sich nachweislich auf die Gesundheit und Leistungsfähigkeit auswirken, aber nur einen Teil des Gesamtbildes des körperlichen Stresslevels beschreiben....

Weiterlesen

Schmerzen – eine Entscheidung deines Gehirns

Schmerzen sind unangenehme, aber normale menschliche Erfahrungen. In erster Linie sind Schmerzen ein Schutzmechanismus unseres Zentralen Nervensystems (ZNS), um uns vor möglichen Gefahren zu schützen. Doch warum ist das so?

Das ZNS besteht aus dem Rückenmark und dem Gehirn – seine Hauptaufgabe ist die unmittelbare Sicherung des Überlebens bzw. der körperlichen...

Weiterlesen
Close

50% Complete

Two Step

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua.