Unser Gleichgewichtsorgan - Der geheime Chef im Körper

augenübungen gleichgewichtsorgan gleichgewichtstraining neuroathletik visuelles training Oct 01, 2022

Das Gleichgewichtsorgan sitzt in unserem Innenohr und misst über verschiedene Sensoren und Kanäle, wie unser Körper horizontal und vertikal beschleunigt sowie rotiert wird. So kann unsere Muskulatur bezüglich Richtung, Geschwindigkeit etc. gegen die Schwerkraft ausgerichtet werden. Wer ein gut funktionierendes Gleichgewichtssystem hat, ist in der Lage, sich bei Lage-, Körperschwerpunktveränderungen, Krafteinflüssen, veränderten Umgebungseinflüssen schnell und sicher wieder in Balance zu bringen.

Doch warum ist das Gleichgewichtsorgan eigentlich der geheime Chef im Körper?

Es hat was mit unseren Augen zu tun. Unsere Augen benötigen ein stabiles Fundament, um gut sehen zu können. Unsere Sehfähigkeit ist dementsprechend maßgeblich davon abhängig, wie gut das Gleichgewichtsorgan arbeitet. Wenn wir an dieser Stelle Defizite aufweisen, sind wir in der Regel reflektorisch instabiler, was sich sowohl in alltäglichen als auch in sportlichen Bewegungen bemerkbar macht.

Im folgenden Video erfährst du, was in deinem Körper passiert, wenn das Gleichgewichtsorgan seinen Funktionen nicht mehr im adäquaten Maße nachkommt. Wenn du wissen möchtest, wie man das Gleichgewichtsorgan gezielt testet und gegebenenfalls trainiert, dann informiere dich gerne auf den folgenden Seiten.

Gleichgewichtstraining für Schmerzreduktion, Bewegungsfreiheit und bessere Leistungsfähigkeit

Mit besserem Gleichgewicht zu mehr Beweglichkeit und weniger Verspannungen

Viel Erfolg beim Training!