Air-Hunger-Drills: Über Atmung zum Erfolg

atemoptimierung atemtraining neuroathletik neuroathletiktraining Mar 06, 2021

Suchst du nach einem Drill für mehr Beweglichkeit und bessere Stabilität? Brauchst du einen Ansatz, der deine Schmerzen reduziert?

Teste das Atemnot-Training / Air-Hunger-Training!

Dafür atmest du tief aus und machst danach so viele Wiederholungen einer Bewegung, wie du nur kannst. Wenn du das Gefühl hast, dass du atmen musst, versuche noch eine Wiederholung mehr rauszukitzeln, bevor du dann innerhalb von wenigen Atemzügen über die Nase versuchst, die Kontrolle über die Atmung wiederzuerlangen.

Warum du dabei dem Bedürfnis widerstreben solltest, durch den Mund wieder einzuatmen und welche Auswirkungen der Anstieg des CO2 auf deine neuronalen Steuerungsinstanzen hat, erklären wir dir im folgenden Video.

 

Falls du mehr Infos zu dem Thema haben möchtest, check folgende Links:

https://www.jebrini-training.de/blog/deine-Atmung-dein-Erfolg

https://www.jebrini-training.de/blog/dein-trainingserfolg-hangt-massgeblich-von-deiner-atmung-ab

 Viel Erfolg mit den Air-Hunger-Drills!