Stark zurück ins Leben: Post-COVID-19 überwinden

corona functional training magazin neuroathletik neuroathletiktraining post-covid-revovery Dec 18, 2021

Wie nach einer überstandenen Corona-Infektion die Aufnahme des Trainings bestmöglich gelingen kann, entwickelt sich unter Sportler:innen zu einer grundlegenden Frage. Schließlich haben viele von ihnen mit Langzeitfolgen zu kämpfen, die die körperliche, psychische und emotionale Gesundheit betreffen.

Zur Beantwortung der anfänglichen Fragestellung müssen wir uns näher mit dem interozeptiven System des menschlichen Körpers auseinandersetzen, denn das zentrale Nervensystem ist nach der Corona-Infektion nicht mehr in der Lage, die autonomen Funktionen passend zu regulieren. Viele der Post-Covid-Symptome wie Atemnot, hohe Herzfrequenz, Energielosigkeit, Schwindel etc. werden somit selbst bei niedrigen Belastungen durch die Dysregulation des interozeptiven Systems verursacht.

Im Functional Training Magazin haben wir einen Artikel mit den Grundlagen zu diesem Thema aus neurozentrierter Sicht verfasst (Link unten). Super spannend für einen ersten Einblick!

Ausführliche Informationen findest du in unserem Online Seminar „Breathing Neurology & Post-Covid Recovery“. Dort werden auch neurologische Beurteilungen und rehabilitative Übungen gezeigt, mit der Genesene über die Steuerung des zentralen Nervensystems wieder an die alte sportliche Leistungsfähigkeit anknüpfen können. Hier bringen wir die Welt der Post-Covid-Reha und der Leistungsoptimierung im Training & Sport zusammen, da die betroffenen steuernden Instanzen dieselben sind.

Auf eine gute Besserung!

 

Alle Informationen zum Artikel im Magazin findest du hier:

https://shop.bodylife-medien.com/ftm-das-magazin/einzelheft/functional-training-magazin-ausgabe-03-2021.html 

Alle Informationen zum Online-Seminar "Breathing Neurology and Post-Covid Recovery findest du hier:

https://www.jebrini-training.de/neuro-online-seminar