Wie bekomme ich meine Kund*innen dazu, ihre Hausaufgaben zu machen?

gewohnheiten ändern neuroathletik neuroathletiktraining neurologie verhaltensweisen etablieren Nov 18, 2023

Ein schmerzfreies Leben nach nur einer Session? Das klingt fast zu schön, um wahr zu sein. Doch oft stehen wir vor dem Problem, dass selbst die besten Werkzeuge und Übungen nicht den gewünschten langfristigen Effekt erzielen. Warum? Weil es nicht nur darum geht, die richtigen Übungen zu finden, sondern auch darum, sie zur Gewohnheit werden zu lassen. Wie schaffen wir es also, dass unsere Kund*innen ihre Hausaufgaben machen und die neuen Gewohnheiten in ihren Alltag integrieren?

Forschungsergebnisse zeigen, dass über 90 Prozent unserer täglichen Handlungen auf Gewohnheiten beruhen. Das liegt daran, dass unser Gehirn bestrebt ist, Energie zu sparen, und Abläufe gerne im Autopiloten ablaufen lässt. Das Problem dabei ist, dass viele dieser Gewohnheiten in alten Hirnstrukturen wurzeln, die in stressigen Momenten die Kontrolle übernehmen. Das führt dazu, dass wir Energie sparen, aber keine neuen, gesunden Verhaltensweisen etablieren.

Die Schlüsselrolle bei der Veränderung von Gewohnheiten liegt im bewussten Denken und Fokussieren, die vor allem im vorderen Kortex unseres Gehirns stattfinden. Dieser Bereich erhält als letztes Energie und verarbeitet als Letzter sensorische Informationen. Um also erfolgreich neue Gewohnheiten zu etablieren, müssen wir bewusst ansetzen.

Ein stressiger Tag kann jedoch unsere Pläne durchkreuzen, da alte Hirnstrukturen die Kontrolle übernehmen und uns in alte Muster zurückfallen lassen. Hier kommt es darauf an, die richtigen Voraussetzungen zu schaffen. Ein optimaler Zeitpunkt am Tag, an dem das Energielevel hoch ist und der Fokus da ist, ist entscheidend. Ebenso wichtig ist eine ausreichende Energiegrundlage, die durch eine ausgewogene Ernährung und eine gute Atmung gewährleistet wird.

Es ist also nicht nur wichtig, die passenden Übungen zu finden, sondern auch sicherzustellen, dass die Grundlagen für eine erfolgreiche Gewohnheitsänderung vorhanden sind. Die Integration neuer, gesunder Gewohnheiten erfordert bewusstes Handeln, die Schaffung geeigneter Rahmenbedingungen und die Erkenntnis, dass es nicht nur um die Übungen selbst, sondern auch um den richtigen Zeitpunkt und die richtige Energiegrundlage geht.

In unserem Video gehen wir noch tiefer in dieses Thema ein und geben praktische Tipps, wie du deine Kundinnen dazu bringen kannst, ihre Hausaufgaben zu machen und langfristig schmerzfrei zu werden. 

 

Viel Erfolg beim Training!