Effektive Schmerzbehandlung durch Neuroathletik

grundlagen der neuroathletik neuroathlethik schmerzbehandlung schmerzreduktion Nov 06, 2021

Hast du Schmerzen, die die Therapeutin oder der Therapeut deines Vertrauens leider nicht in den Griff bekommt?

Es gibt hunderte von unterschiedlichen Therapieformen, von denen jede seine Befürworter:innen hat. Jede Therapie, die einem Menschen mit einem bestimmten Problem helfen konnte, hat in gewisser Weise seine Berechtigung. Die bestehenden Therapieformen haben schließlich den Selektionsprozess der möglichen Maßnahmen überdauert und sind deswegen regelmäßig im Einsatz.

Die Frage ist jedoch immer, welche Therapieform für ein bestimmtes Problem geeignet ist und dieses bestmöglich für die/den Einzelnen löst. In der "klassischen" Therapie wird der Fokus in der Regel sehr stark auf eine eingeschränkte oder schmerzende Stelle gelegt, die zwar mit dem Problem zu tun haben kann, aber es nicht muss. Da die Ursachen für Schmerzen sehr vielfältig sein können, macht es Sinn die potenziellen Ursachen struktuiert abzuarbeiten und nicht zu hoffen, dass eine bestimmte Technik den Durchbruch bringt, da eine solche Herangehensweise die Erfolgsaussichten sehr limitieren kann.

Warum viele Leute mit ihren Schmerzproblemen zu uns kommen, welchen Blick wir auf die Schmerzprobleme haben und was wir neben Nerven, Rezeptoren und dem Rückenmark noch in unsere Behandlung mit einfließen lassen, erfährst du im folgenden Video.

Wenn du mehr dazu wissen willst, komme gerne in unser Grundlagenseminar zur Neuroathletik vom 12.11 – 14.11. Wir freuen uns auf dich!

https://www.jebrini-training.de/seminar-grundlagen-der-neuroathletik

 

Viel Erfolg beim Training!