Der entscheidende Punkt für mehr Trainingserfolg!

Würdest du gerne den Erfolg deiner Kunden garantieren können, bist aber frustriert, dass dies trotz deiner jahrelangen praktischen Erfahrung und Ausbildung nicht immer gelingt?

Fragst du dich manchmal, warum einige Kunden gut auf dein Training reagieren und andere weniger?

Eine Ursache dafür liegt in der oftmals rein biomechanischen Betrachtung von Training ohne die neuronale Steuerung von Bewegung zu berücksichtigen – und die ist fundamental.

Muskeln, Sehnen, Faszien etc. arbeiten nicht eigenständig, sondern erhalten Befehle von unserem zentralen Nervensystem (ZNS) – der alles steuernden Instanz im Körper. Jeder Trainings- und Therapieerfolg ist unmittelbar vom ZNS abhängig, daher ist es nur sinnvoll, das ZNS direkt und gezielt ins Training einzubinden.

Wenn du keine Erfahrung darin hast, das ZNS in den Fokus deines Trainings zu stellen, ist dies nicht dein Fehler – unser Ausbildungssystem im Sport- und Gesundheitsbereich fokussiert vorwiegend den biomechanischen Ansatz von Training. Es ist aber nie zu spät sich die neurologischen Grundlagen der Bewegungssteuerung anzueignen und diese Lücke zu schließen.

Ich bin der Überzeugung, dass neurozentriertes Training der nächste und entscheidende Schritt in der Entwicklung von Training ist, da wir lernen, das ZNS als wichtigste Instanz auf direkte und individuelle Weise zu adressieren – so können wir den Erfolg unserer Kunden garantieren.

Close

50% Complete

Two Step

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua.